Kinesiologie AP®

Was ist AP® Kinesiologie?

Kinesiologie ist die Lehre aller Bewegungsabläufe des menschlichen Körpers in Zusammenhang mit dessen Energiebahnen. Diese Energie ist die Lebenskraft und das Informationssystem unseres Körpers.

Kinesiologie Applied Physiologie (kurz AP®)  ist in Ihrer Art einzigartig. Sie wurde von Richard D. Utt (USA) in den 80er Jahren entwickelt. AP® Kinesiologie hat ihren Ursprung in der Chiropraktik und der traditionellen chinesischen Medizin, der Akupunktur. Sie ist eine echte, physiologische und ganzheitliche Methode die Körper, Geist und Seele gesund hält. AP Kinesiologie ist sehr sanft, respektvoll, effizient und hilft  den Weg zu sich selbst zu finden. Dabei werden die eigenen Selbstheilungskräfte aktiviert und der Heilungsprozess oder der persönliche Wachstum wird positiv unterstützt.

Das besondere an der AP® Kinesiologie ist, dass medizinische Befunde der westlichen Medizin in die Sprache der Meridiane und der Elemente übertragen werden. Dies führt zur Erkenntnis von überraschenden Zusammenhängen. Es wird hauptsächlich im psychologischen Bereich gearbeitet, denn auf jeden Stress reagiert der Körper physiologisch. Wir können dadurch den gestauten Energiefluss, die Lebensenergie oder das Chi wieder in Gang bringen. Auf diese Art wird die Voraussetzung für Gesundheit, Wachstum und Harmonie geschaffen.

 

Wie verläuft eine kinesiologische Sitzung?

  • Der Energieausgleich wird in Bezug auf ein spezifisches Thema oder eine Zielsetzung durchgeführt.
  • In einem persönlichen Gespräch wird abgeklärt, wo sie stehen und wie Ihre eigenen Ressourcen aktiviert werden können, damit sie Ihr Ziel erreichen.
  • Eine Behandlung dauert in der Regel 1 Stunde.
  • In bequemer Kleidung liegt der/die Klient/In auf einer Massageliege.
  • Das Hauptwerkzeug in der Kinesiologie ist der Armmuskeltest, welcher als Kommunikationsmittel zwischen dem Klienten und dem Therapeuten dient. Durch den Muskeltest, der als körpereigenes Rückmeldesystem dient, können nicht nur Ungleichgewichte im Energiesystem aufgedeckt werden, sondern auch die geeigneten Ausgleichstechniken ermittelt werden. Muskeln reagieren sehr sensibel auf das Energie- und Stimmungsfeld des Menschen und widerspiegeln diese.
  • Die entsprechenden angewandten Therapien während einer Behandlung, werden respektvoll durchgeführt und helfen die Blockaden im Körper aufzulösen.
  • Die gestaute Energie beginnt wieder zu fliessen.